Anmelden


LG vertraut bei mobilem Bezahlservice auf G+D Mobile Security

LG hat in den USA den mobilen Bezahlservice LG Pay für Mastercard und Visa gestartet und stellt ihn damit erstmals außerhalb seines südkoreanischen Heimatmarktes zur Verfügung. Bei Bereitstellung, Provisionierung und Lifecycle-Management der virtuellen Kreditkarten kommt der Convego CloudPay Service von G+D Mobile Security zum Einsatz.

Der mobile Bezahlservice LG Pay steht seit kurzem in den USA auf den Flagship Smartphones von LG Electronics zur Verfügung. Er ermöglicht den Nutzern, ihre physischen Mastercard- und Visa-Kreditkarten mit wenigen Klicks in virtueller Form auf ihre Mobiltelefone zu bringen. Anschließend können sie mit ihren Smartphones an jedem Kontaktlos-Terminal bezahlen, das Mastercard oder Visa unterstützt. LG Pay ermöglicht kontaktloses Bezahlen via NFC-Funktechnologie (Near Field Communication), unterstützt durch die Integration von WMC-Technologie (Wireless Magnetic Communication) aber auch kontaktloses Bezahlen an Magnetstreifen-Terminals.

Der Convego CloudPay Service von G+D Mobile Security ermöglicht die Bereitstellung der erforderlichen Tokens für LG Pay über die beiden Zahlungsnetzwerke hinweg, indem er das Lifecycle Management der Tokens übernimmt. Dazu ist der Service mit den Tokenisierungs-Services von Mastercard (Mastercard Digital Enablement Service, MDES) und Visa (Visa Token Service, VTS) verbunden. Bei jedem Zahlungsvorgang fordert er dort die nötigen Tokens an und überträgt sie zuverlässig und sicher an die LG Smartphones.

Die Kooperation mit G+D ermöglicht LG, transparent über die beiden Bezahlsysteme hinweg zu skalieren und die Sicherheit für seinen mobilen Bezahlservice zu erhöhen. Zudem kann sich das Unternehmen voll auf seine Kernkompetenzen mobile Services und User Experience konzentrieren. Da Convego CloudPay zahlreiche Zahlungssysteme unterstützt, hat LG außerdem die Möglichkeit, den Bezahlservice künftig unkompliziert auf weitere Zahlungsdienstleiser auszuweiten und den Nutzern ganzheitlich zur Verfügung zu stellen.

„Es macht uns stolz, einen der führenden Mobilgerätehersteller als erster Anbieter weltweit mit einer derartigen Implementierung zu unterstützen“, sagt Carsten Ahrens, CEO von G+D Mobile Security. „Wir sehen die Partnerschaft mit LG als erneuten Beleg für die Marktführerschaft unserer mobilen Zahlungslösungen und freuen uns schon darauf, LG Pay gemeinsam mit LG weiterzuentwickeln.“