Anmelden


Mecklenburg-Vorpommern: Innenminister verteilt FFP2-Masken an Ehrenamtliche im Brand- und Katastrophenschutz



Unterstützung in Krisenzeiten: Der Minister für Inneres und Europa Mecklenburg-Vorpommern Torsten Renz verteilt FFP2-Masken an die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren sowie an die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer im Bereich des Katastrophenschutzes im Land.

„Die Männer und Frauen setzen auch ohne die Besonderheit einer Pandemie tagtäglich ihre Gesundheit für die Sicherheit jeder Bürgerin und jedes Bürgers auf Spiel. Dieses Engagement im Ehrenamt ist herausragend und verdient größten Respekt“, so Minister Renz und ergänzt: „Mit der Verteilung von kostenlosen FFP2-Masken an die Ehrenamtlichen wollen wir ihnen ein wenig Sicherheit in der jetzigen Situation geben – und unseren tiefen Dank für ihre Einsatzbereitschaft zum Ausdruck bringen.“

Stellvertretend überreichte Innenminister Renz heute an die Freiwillige Feuerwehr Schwerin und die Schweriner Ortsgruppe des Technischen Hilfswerkes (THW) Pakete mit Masken.

Insgesamt werden 58.600 FFP2-Masken an ehrenamtliche Helfer bei den Freiwilligen Feuerwehren, im Katastrophenschutz, die Medical Task Forces von MV und das THW versandt.