Anmelden


Honeywell NAVITAS™ vernetzt Daten der Flugsicherung, Wartung und Flugzeuge

Honeywell, ein weltweiter Anbieter von vernetzten Flughäfen, stellt eine neue Smart-Airport-Technologie vor, die die Sicherheit und Effizienz von Airside-Operationen verbessert. Die Honeywell NAVITAS Softwaresuite integriert die Luft- und Bodenverkehrskontrolle intelligent mit dem Wartungsbetrieb, sodass Flughäfen den wachsenden Luftverkehr leichter bewältigen und gleichzeitig die Sicherheit und Pünktlichkeit fördern können.
Honeywell NAVITAS wurde entwickelt, um den neuesten Industriestandards von Organisationen gerecht zu werden, einschließlich der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO), der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA), der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IEC), der Federal Aviation Administration (FAA) und der European Organization for Civil Aviation Equipment (EUROCAE). Die Suite umfasst modulare und skalierbare Softwarekomponenten in Kombination mit einer intuitiven benutzerfreundlichen Oberfläche, die Fluglotsen und Wartungsbetreibern Einblicke in Echtzeit bietet. Die Komponenten unterstützen das Personal bei der Visualisierung und Steuerung von Flugzeugbewegungen. Das reicht von einem verbesserten Situationsbewusstsein über Verkehrsbedingungen und der sicheren Beschleunigung der Umdrehzeit von Flugzeugen bis hin zu automatischen Fehlerdiagnosen für luftseitige Ausrüstung – trotz der zunehmenden Komplexität und Belastung des heutigen Flughafenbetriebs.
„Flughäfen weltweit verzeichnen einen dramatischen Anstieg des Verkehrsaufkommens. Die Welt wird dadurch zwar stärker vernetzt, aber die Komplexität erhöht sich, um einen sicheren und zuverlässigen Betrieb zu gewährleisten“, sagte Sonja Strand, Vice President und General Manager des Honeywell Global Airports Geschäfts. „NAVITAS hilft bei der Orchestrierung dieser komplexen Umgebungen wie nie zuvor dank intuitiver mobiler Anwendungen, Dashboards und Head-up-Displays. Indem wir das Internet der Dinge nutzen, machen wir Daten benutzerfreundlicher und Flughäfen dadurch intelligenter.“
Die Honeywell NAVITAS Module umfassen den Tower Manager, Surface Manager, Engineering Manager und Performance Manager. Zu den Besonderheiten der NAVITAS Module gehören:
  • Der Honeywell NAVITAS Tower Manager erhöht die Produktivität von Fluglotsen, indem er das Situationsbewusstsein für den Betrieb von Flughäfen verbessert. Er ermöglicht den Lotsen den Zugriff auf umfangreiche Echtzeitinformationen am Boden, zum Flugverkehr und meteorologischen Bedingungen. Der NAVITAS Tower Manager stellt die Informationen in einer einzigen, benutzerfreundlichen Oberfläche bereit und bietet Einblick in eine Vielzahl von Verkehrsereignissen bei gleichzeitiger Verringerung der Fehlerwahrscheinlichkeit. Das System trägt dazu bei, die Fluglotsen in ihren Arbeitsabläufen optimal zu unterstützen und erleichtert die Erteilung und Nachverfolgung von Rollfreigaben, damit Landungen und Starts sicherer und pünktlicher werden.
  • Der Honeywell NAVITAS Surface Manager hilft Flughäfen dabei, mehr aus ihrer bestehenden Infrastruktur herauszuholen, indem er die Verkehrssicherheit, den Verkehrsfluss und den Durchsatz bei allen vorherrschenden Wetterbedingungen erhöht und gleichzeitig den  Treibstoffverbrauch und CO2-Fußabdruck reduziert. Das Modul stellt zudem die notwendige Software für Flughäfen bereit, um alle vier Ebenen des Rollverkehrsführungssystems (Advanced-Surface Movement Guidance and Control System, A-SMGCS) zu nutzen, einschließlich der Bereiche Surveillance, Routing, Guidance und Airport Safety Support. Dadurch können Bewegungskonflikte besser gelöst werden. Die verbesserte Erkennung und Auflösung von Bewegungskonflikten kann eine „Follow-the Greens“-basierte Anleitung beinhalten, um Flugzeuge über im Rollfeld eingelassene Unterflurbefeuerung automatisch zu führen und das Rollfeld zu sichern.
  • Der Honeywell NAVITAS Engineering Manager hilft Ingenieuren und Technikern, die Wartung zu verwalten, indem sie den Systemzustand besser überwachen, Fehlerdiagnosen einfacher durchführen und Arbeitsabläufe straffen können. Das senkt auch die Betriebskosten. Er verfügt über eine mobile Schnittstelle und automatisiert das Diagnose- und Fehlerreporting, während manuelle Aufgaben vereinfacht und der Papieraufwand reduziert wird. Dadurch erhalten Mitarbeiter einen besseren Überblick über die Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung von Airside-Systemen. Mitarbeiter können Arbeitsaufträge problemlos erstellen, verwalten und ausstellen, um Probleme schnell zu beheben und die Ausrüstung betriebsbereit zu halten.
  • Der Honeywell NAVITAS Performance Manager bietet Dashboards, mit denen die Flughafenmitarbeiter zusammenarbeiten und den Betrieb anhand wichtiger Leistungsindikatoren analysieren können. Der Zugriff auf das Modul kann sowohl lokal als auch aus der Ferne erfolgen und bietet eine gemeinsame Basis von ganzheitlichen Informationen. Außerdem erlaubt das System die Anwendung von Big-Data-Analysen für Echtzeit- und Vorhersageerkenntnisse, die häufig eine effizientere und fundiertere Entscheidungsfindung ermöglichen.