Anmelden


All Service Sicherheitsdienste - Kurzfilm: „Tätigkeiten in der Notruf- und Serviceleitstelle“

Im neuen Kurzfilm „Tätigkeiten in der Notruf- und Serviceleitstelle der All Service Sicherheitsdienste GmbH“ erklärt Swantje Eckhardt ihre Aufgabenbereiche. Das Aufgabenumfeld umfasst u.a. die Bearbeitung der Alarmmeldungen sowie das Einleiten der Alarmverfolgung. 

Die Unternehmenszentrale in Frankfurt am Main ermöglicht einen Einblick in die Tätigkeiten eines Operators in ihrer Notruf- und Serviceleitstelle. Die Notruf- und Serviceleitstelle der All Service Sicherheitsdienste GmbH ist nach 3138 VdS zertifiziert. 

„Unsere Notruf- und Serviceleitstelle ist einer der modernsten Notruf- und Serviceleitstellen in Deutschland. Unsere Mitarbeiter arbeiten trotz anspruchsvollen Alarm-Arbeitsumfeld immer effizient, wachsam und sind dementsprechend bestens in der Lage, auf Alarme und Notrufe zu reagieren.“, erklärte Peter Haller, geschäftsführender Gesellschafter der All Service Sicherheitsdienste GmbH bei der Filmpremiere. „Wir möchten mit diesem Beitrag Bewerber auf diese verantwortungsvolle Aufgabe aufmerksam machen. Nachwuchsförderung ist für unser Unternehmen sehr wichtig. Wir arbeiten mit aktuellster Technik, jedoch steht der Mensch hier im Mittelpunkt. Bei einem Alarmeingang kann es immer um Menschenleben gehen. Aus diesem Grunde wird das Team immer wieder geschult. Aktuell sind wir für rund 35.000 Kunden zuständig. Da ist von der Überwachung eines Kühlsystems bis hin zum Hausnotruf alles dabei.“ erläuterte Peter Haller seine Ausführung weiter.

Mit ihrem zweiten Film stellt die All Service Sicherheitsdienste GmbH weiterhin verschiedene Tätigkeiten in der Sicherheitsbranche vor. Es werden weitere Kurzfilme für Bewerber folgen. Im ersten Film stellte Jürgen Neumann die Tätigkeiten eines Sicherheitsmitarbeiters im Objektschutz vor.

Der Kurzfilm ist online auf der Homepage unter: https://www.all-service.de/sicherheitsdienste/