Anmelden


Paxton stellt neues Netz Belegungs-Management & Thermal-Scan-Integrationen vor, Live-Errichter-Webinare zum Thema Standorte vor Corona schützen

Paxton hat sein führendes Net2-Zutrittskontrolle-Sortiment um neue Produkte erweitert, mit denen Installateure ihren Kunden helfen können, Standorte vor Corona zu schützen. Die neueste Version von Net2 - v6.04 - befindet sich seit Mai in rasanter Entwicklung und steht nun für Installateure zum Download bereit. Sie verfügt über das Net2 Belegungs-Management*, mit dem Sie die Anzahl der Personen in einem bestimmten Bereich begrenzen können; entweder den Zutritt sperren oder eine Nachricht an den Gebäudemanager übermittelt, wenn sich ein Raum seiner Kapazität nähert. Es funktioniert über mehrere Bereiche eines Standorts hinweg und kann so eingestellt werden, dass es ein One-in-Out-System betreibt, um soziale Distanzierungsmaßnahmen zu unterstützen. Die neue Funktion unterstützt auch die Integration mit einem Ampelsystem, das deutlich anzeigt, wann ein Gebäude oder ein Bereich gemäß den Richtlinien zur sozialen Distanzierung sicher betreten werden kann.

Zusätzlich zu diesen Updates können Installateure, welche die Verbreitung des Virus mit Hilfe einer thermischen Abtastung eindämmen möchten, dies mit einer Auswahl an integrierter Hardware von Hikvision, Dahua, ZKTeko und Suprema tun.

Adam Stroud, CEO von Paxton, sagt: "Wir verstehen die wichtige Rolle, die die Zutrittskontrolle bei der Steuerung des Personenflusses in einem Gebäude spielen muss, um eine hygienische Umgebung zu unterstützen. Darüber hinaus ist die Kontrolle der Personendichte in einem bestimmten Bereich ein wertvolles Instrument, um Unternehmen aller Art dabei zu helfen, sich vor der Verbreitung des Coronavirus zu schützen. Net2 ist unser Flaggschiff-Zutrittskontrollsystem, und so haben wir die neue Funktion des Belegungs-Managements entwickelt, um diesem speziellen Bedarf gerecht zu werden. Für neue und bestehende Net2-Kunden hoffen wir, dass diese neue Funktion die Anstrengungen unterstützt, die wir alle unternehmen, um soziale Distanz zu wahren und die Sicherheit der Menschen zu gewährleisten".

Belegungs-Management* mit Net2 v6.04:

  •  Sicherstellen, dass Benutzer einen sicheren sozialen Abstand einhalten, indem die maximale Anzahl von Personen in einem bestimmten Bereich festgelegt und kontrolliert wird
  • Visuelle Berichte in Echtzeit - sehen Sie den Belegungsgrad live in einem klaren, webbasierten visuellen Bericht auf Smartphone, Tablet, PC oder Widescreen-Bildschirm
  • Dynamische Steuerung der Zutrittsberechtigungen - Setzen Sie Warnmeldungen und verhindern Sie den Zutritt, wenn die maximale Kapazität erreicht ist oder sich nähert
  • Vereinfachtes Bereichsmanagement - Festlegung und Verwaltung mehrerer Bereiche gleichzeitig, mit spezifischen Belegungsgraden pro Bereich
  • Unterstützung eines kontinuierlichen Personenflusses mit One-in-one-out-Benutzerzutritt bei hoher Personenzahl
  • Verwenden Sie integrierbare Ampel-Leuchten, um eine klare visuelle Anzeige zu erhalten, welche Anzeigt, dass ein Bereich entweder frei zugänglich oder maximal belegt ist.

Paxton hat auch eine Reihe von Thermo-Scan-Hardware getestet, und das Team steht bereit, um Installateuren zu zeigen, was verfügbar ist und wie es anzuwenden ist. Paxton-Referenzlösungen von Hikvision - Gesichtserkennungsterminal (Minmoe), Dahua - Wärme-Temperaturstation, ZKTeko - SpeedFace und Suprema FaceStation 2 zur Gewährleistung von Gesundheit und Wohlbefinden in Hochsicherheitsbereichen und zur schnellen Identifizierung von Personen, die gefährdet sein könnten. Net2 lässt sich jedoch mit allen Wärmebildkameras integrieren, die einen Wiegand-Ausgang verwenden, so dass Installateure bei der Spezifizierung von Lösungen noch mehr Auswahl haben.

Nach neuen Überlegungen, wie Endbenutzer sicherstellen sollten, dass ihre Gebäude vor Corona geschützt werden können, hat Paxton ein neues Live-Webinar zur Unterstützung eingeführt. Das 30-minütige Webinar "Lösungen für die Neue Normalität" führt Sicherheitsinstallateure durch die besten Lösungsvorschläge und Anregungen von Paxton.

Dan Drayton, International Sales Manager, sagt: "Wir möchten Installateure dabei unterstützen, ihren Kunden zu helfen, sicher wieder „ins Geschäft“ zu kommen, ihren Standort zukunftssicher zu machen, schnell reagieren zu können, um zukünftige Risiken zu minimieren. Unser neues Webinar führt Sie durch eine Reihe von Lösungen, vom kontaktlosen Zutritt über die neue Belegungs-Management-Funktion von Net2 bis hin zu einigen großartigen Informationen darüber, wie Sie Ihr Smartphone oder Ihre Apple-Watch mit unserem neu veröffentlichten Paxton10-System als Schlüssel verwenden können. Die neue Belegungs-Management-Funktion in Net2 wurde mit Spannung erwartet, und wir freuen uns darauf, sie auf den Markt zu bringen, um bei der sozialen Distanzierung in Standorten im ganzen Land zu helfen. Wir entwickeln unsere Systeme in Übereinstimmung mit dem Feedback der Installateure weiter, um noch mehr Flexibilität zu bieten und Unternehmen dabei zu helfen, sich gegen die Ausbreitung von Corona zu schützen, achten Sie auf diesen Bereich".

Paxton’s neuestes Webinar, Lösungen für die Neue Normalität läuft am Mittwoch, 12. August, 8.00-9.00 Uhr und Donnerstag, 13. August, 11.00-12.00 Uhr. Errichter können sich hier anmelden: https://register.gotowebinar.com/rt/3211645285878115600

*Die Net2 Pro Software ist erforderlich, um die Funktion „Belegungs-Management“ zu verwenden.