Anmelden


Protectas Schweiz Alarmmeldezentrale integriert Eagle Eye Networks und Sitasys

Protectas Schweiz ist die erste Alarmmeldezentrale, die die automatische Videoalarmverarbeitung von Eagle Eye Networks und Sitasys integriert: Alarmmeldezentralen optimalisieren ihre Arbeitsabläufe bei der Bearbeitung von Videoalarmen, indem sie diese automatisch von der Sitasys evalink Alarmmanagement-Plattform aus überwachen, was den Service-Einsatzzentralen erhebliche operative Vorteile bringt.

Protectas, die Schweizer Tochtergesellschaft der schwedischen Securitas AB Group (die in keiner Verbindung zur Securitas AG steht), hat sich mit Eagle Eye Networks und Sitasys, dem Weltmarktführer für cloud basierte Videoüberwachung bzw. dem Schweizer Marktführer für automatisiertes cloudbasiertes Alarmmanagement, zusammengetan, um eine "Cloud-to-Cloud"-Überwachungslösung in ihr bestehendes Einsatzsystem zu implementieren.
Diese Integration verbindet die Sicherheitszentralen von Protectas mit der automatisierten Videodetektion, um ihre Interventionsdienste in der gesamten Schweiz durchzuführen.

"Die Welt der Technologie verändert sich rasant", sagt Pascal Hulalka, CTO bei Protectas. "Wer mit der Entwicklung Schritt halten und gleichzeitig von professionellen Dienstleistungen profitieren will, muss entsprechende Angebote im Markt nutzen können. Die Integration von Cloud-Lösungen im Sicherheitsbereich ermöglicht es Anwendern, Daten digital auszutauschen, Zeit zu sparen, den Betrieb auf ein Minimum zu reduzieren und unnötige Interventionskosten dank automatischer Audio- und/oder Videoerkennung zu vermeiden."

Sitasys nutzte die RESTful-API-Plattform und das Big Data Video Framework™ von Eagle Eye Networks, um in kürzester Zeit eine einzigartige cyber gesicherte Integration zwischen der automatisierten, cloud basierten Alarmmanagement-Plattform evalink von Sitasys und der cloud basierten Videoüberwachungsplattform von Eagle Eye Networks zu entwickeln und bereitzustellen.
Das integrierte System ermöglicht es Anwendern, Videoanalysen mit intelligenten Workflows zu verbinden und betriebliche Prozesse zu automatisieren. Darüber hinaus können Anwender Videos auf der Basis von Alarmen aus der evalink-Plattform von Sitasys indexieren, suchen, abrufen und analysieren. Der Integrations- und Verifizierungsprozess spart Zeit, reduziert den Arbeitsaufwand auf ein Minimum und verhindert unnötige Interventionskosten.
Kürzlich haben Sitasys und Eagle Eye Networks auch die Advanced Analytics von Eagle Eye Cloud VMS implementiert, bei der Alarme automatisch von der Sitasys' evalink-Alarmmanagementplattform überwacht und entsprechend behandelt werden können, was erhebliche operative Vorteile für Service Operation Center mit sich bringt.

"Mit der evalink-Plattform von Sitasys helfen wir Unternehmen wie Protectas, Prozesse zu automatisieren und einen Mehrwert für ihre Kunden zu schaffen", ergänzt Peter Monte, CEO und Gründer der Sitasys AG. "Die nahtlose Integration von True Cloud-Systemen führt zu einem fantastischen Ökosystem mit erstklassigen Erfahrungen und Services für die Anwender. Ich freue mich sehr, dass Protectas diese Vision teilt und den Mehrwert einer solchen Lösung für ihr Unternehmen schnell erkannt hat."
Diese neue Allianz ist Teil der kollektiven Bemühungen, die wichtigsten Akteure der Branche zusammenzubringen und bietet folgende Vorteile :

  • Bündelung von Wissen und Know-how von Experten aus der Sicherheits- und Videobranche
  • Multi-Protokoll-Alarm- und Video-Sicherheitsplattform
  • Offene und sichere Plattform mit Flexibilität und Skalierbarkeit
  • Zwei Sicherheitszentralen für eine redundante nationale Abdeckung.

"Wir wussten, als wir das Gespräch mit Sitasys begannen, dass eine True Cloud-to-Cloud-Video- und Alarmintegration einen großen Wert für Alarmmeldezentralen darstellen würde. Jetzt, da sich die größte Alarmmeldezentrale der Schweiz Protectas für diese Lösung entschieden hat, sind wir sicher, dass dies erst der Anfang ist, wie wir mit unserer offenen API-Strategie zu einem besseren, stärker integrierten Sicherheits-Ökosystem beitragen", sagt Rishi Lodhia, Managing Director bei Eagle Eye Networks EMEA.

"Ich freue mich, dass unser Partner Sitasys, ein dynamisches und innovatives Schweizer Unternehmen, die Lösung von Eagle Eye Networks integriert hat. Viele unserer Geschäfts- und Privatkunden können von dieser technologischen Verbesserung profitieren. Protectas, ein Pionier in der Sicherheitstechnologie, wird in der Lage sein, mehr Fernüberwachungsdienste anzubieten, die auf den neuesten digitalen Lösungen basieren", ergänzt Pascal Hulalka, CTO bei Protectas.