Anmelden


Intelligente Mobilität: ÖPNV setzt auf CIPURSE-basierte Ticketlösungen

Die ukrainische Stadt Winnyzja setzt ein neues, hochmodernes elektronisches Fahrscheinsystem auf Basis des offenen Sicherheitsstandards CIPURSE™ ein. Die Infineon Technologies AG ist alleiniger Lieferant der Sicherheitschips für rund 200.000 Chipkarten, welche ab Sommer 2019 in den Straßenbahnen und Bussen der Stadt zum Einsatz kommen.

Vinnitsa Card Service ist als kommunale Gesellschaft verantwortlich für die Umsetzung des Projektes. Infineon liefert CIPURSE Sicherheitschips, die in die Karten integriert werden. Die Lesegeräte werden von der tschechischen Mikroelektronika bezogen und Symbol Transport aus der Ukraine verantwortet die Softwareintegration.

Im nächsten Schritt wird die Stadt Winnyzja Sozialkarten anbieten, die Fahrscheine und Zahlungsfunktionen kombinieren. Ähnliche Projekte hat die ukrainische Regierung im Rahmen ihrer Roadmap zu einer digitalen Wirtschaft und Gesellschaft bereits realisiert: Lokalbanken der Stadt Schytomyr geben beispielsweise multifunktionale Karten mit CIPURSE-basierten Sicherheitschips von Infineon aus.

Nahtlose, bequeme Lösungen für den öffentlichen Nahverkehr

Bevölkerungswachstum und fortschreitende Urbanisierung belasten die Umwelt zunehmend. Der öffentliche Nahverkehr ist einer der wichtigsten Lebensfaktoren in der ‚Smart City‘ und umfasst neben Bus- und Bahn zunehmend auch Dienstleistungen wie Carsharing und Leihräder. Auf dem UITP Global Public Transport Summit in Stockholm vom 9. bis 12. Juni 2019 zeigt Infineon Fahrscheinlösungen für nahtlose, komfortable Mobilität.

CIPURSE ist ein international anerkannter, herstellerunabhängiger Sicherheitsstandard für elektronische Fahrscheine und Zugangslösungen. Die Spezifikationen werden von der OSPT Alliance definiert. Der offene Standard kann flexibel für Karten und Tickets als auch multifunktionale Lösungen eingesetzt werden. CIPURSE wird auch von Smartphones unterstützt und bietet damit eine bequeme Alternative zu Fahrscheinen, die kontaktlos funktionieren. Dank der fortschrittlichen Verschlüsselung auf Basis des Advanced Encryption Standard (AES) mit einer Schlüssellänge von 128 Bit, bietet CIPURSE zudem höheren Schutz vor  Fahrscheinbetrug als existierende, proprietäre Lösungen.