Anmelden


ABUS: Wie das kindersichere Zuhause sorgenfreies Arbeiten im Homeoffice ermöglicht

Im Homeoffice arbeiten und sich gleichzeitig um die Kinder kümmern: Diese Situation stellt viele Eltern aktuell vor große Herausforderungen. Mit den Junior Care Produkten von ABUS werden Kinder vor den alltäglichen Gefahrenquellen in Haus und Wohnung geschützt. So können Eltern ihren Kindern das Plus an Freiraum im Alltag gewähren – und zudem entspannter an der nächsten Video­konferenz teilnehmen.

Für Kinder und Kleinkinder verbirgt sich hinter jeder Ecke ein Abenteuer. Leider können die Schrank- oder Zimmertür, die Schublade oder die Tischkante auch zu schmerzhaften Erfahrungen oder Verletzungen führen. Ein unachtsamer Moment und schon hat sich der Nachwuchs die Hand eingeklemmt oder stolpert auf der Treppe. ABUS sorgt mit den Junior Care Produkten für mehr Sicherheit in genau diesen und weiteren Situationen - damit die Kleinen in Sicherheit sind und die Großen der Tätigkeit im Homeoffice nachgehen können.

Von der Küche bis ins Bad – sicher durch den Tag und die Nacht

Mit einem umfangreichen Sortiment bietet ABUS die Möglichkeit, die meisten Gefahren- und Unfallquellen im Haus für Kinder zu sichern. Einer der häufigsten Unfallschwerpunkte in Haus und Wohnung ist dabei die Küche: Das Erkunden der heißen Herdplatte oder des Backofens kann schnell zu Verbrennungen führen. Mit einem Herdschutz und einer Backofensicherung kann dem effektiv vorgebeugt werden. Derweil sind die Reinigungsmittel dank Schranktürsicherung sicher verstaut und können nur von Erwachsenen entnommen werden.

Damit auch Treppen für den Nachwuchs nicht zur Gefahrenzone werden, gibt es für Stufen und Treppenabgänge ein selbstklebendes Antirutsch-Band sowie individuell anpassbare Treppengitter. Auch Türen können mit den Treppengittern ganz unkompliziert und in wenigen Minuten gesichert werden. Für den Schutz auf „Augenhöhe“ gibt es die Ecken- und Kantenschützer: mit deren Hilfe lassen sich scharfkantige Möbelstücke oder etwa die Fensterbank sichern.  

Da sein, auch wenn man gerade nicht da ist – mit der Akku Cam

Eine smarte Ergänzung zu dem Junior Care Produkten ist die kabellose ABUS WLAN Akku Cam. Diese kann unabhängig von einer Stromquelle frei platziert werden und den Kids in den Garten oder das eine Etage höher liegende Kinderzimmer „folgen“.  So kann man dann auch vom Arbeitstisch aus kurz per Blick auf das Smartphone checken, ob alles in Ordnung ist – und dank Gegensprechfunktion auch mit den Kids sprechen.

Was all diese Produkte vereint: Diese sorgen auch außerhalb der Homeoffice-Zeit für das Plus an Sicherheit der jungen Mitbewohner.