Anmelden


Eagle Eye Networks und Brivo erhalten Smart Building Certification

Smart Building Certification, eine Zertifizierungsorganisation, die Gebäudeeigentümern dabei hilft, intelligentere und effizientere Gebäude zu schaffen, gab heute bekannt, dass Eagle Eye Networks, der weltweit führende Anbieter von Cloud-Videoüberwachung, und Brivo, der weltweit führende Anbieter von Cloud-basierter Zutrittskontrolle, als erste Unternehmen im Bereich der physischen Sicherheit in das Ökosystem von Smart Building Certification aufgenommen werden und damit die Tatsache bestätigen, dass intelligente Sicherheit - insbesondere Cloud-Videoüberwachung und Zutrittskontrolle - eine Grundlage der Smart-Building-Bewegung ist.

Die Cloud-Videoüberwachung Plattform von Eagle Eye nutzt künstliche Intelligenz (KI) und Analysen, um Sicherheitskameras zum primären Sensor in einem Gebäude zu machen, der buchstäblich den Puls des Gebäudes misst und bei Bedarf Alarme auslöst, die wichtige Daten zur Optimierung der Energieeffizienz, Sicherheit und Nachhaltigkeit von Gebäuden liefern.

Die Leistungsfähigkeit des Systems erhöht sich exponentiell, wenn es mit der cloud basierten Zutrittskontrolle von Brivo integriert wird. Brivo fügt eine umfassende Produktpalette hinzu, die intelligente Leser, berührungslose mobile Ausweise, Besuchermanagement, Belegungsüberwachung, Gesundheits- und Sicherheitsfunktionen sowie integrierte Videoüberwachung, intelligente Schlösser und Gegensprechanlagen umfasst. Eagle Eye Networks und Brivo bieten gemeinsam eine KI-gestützte Integration von Zutrittskontrolle und Video Management, die maschinelles Lernen einsetzt, um die Anwesenheit von Personen in einem zugangs indizierten Videostream zu erkennen und so bessere Erkenntnisse mit weniger manuellem Aufwand zu gewinnen.

Die Partnerschaft zwischen Smart Building Certification, Eagle Eye Networks und Brivo konzentriert sich auf folgende Punkte:

  • Austausch von Wissen über Sicherheit und Zugangskontrolle mit dem Ökosystem
  • Aufklärung des Marktes darüber, wie "Sicherheitstechnologien", die für verschiedene Anwendungen eingesetzt werden, wichtige Daten und Trends zur Steigerung der Gebäudeeffizienz und Nachhaltigkeit liefern können
  • Unterstützung der Marktnachfolge und der datengesteuerten Umgestaltung der bebauten Umwelt.

"Wir freuen uns, dass Eagle Eye Networks und Brivo dem Ökosystem der Smart Building Certification beitreten. Die Nutzung des Wissens und der Erfahrung dieser beiden führenden Unternehmen wird unser gemeinsames Verständnis und den Wert der Zertifizierung selbst fördern", sagte Nicholas White, Mitbegründer der Smart Building Certification.

Zertifizierung von intelligenten Gebäuden
Die Smart Building Certification wurde im Februar 2020 als Initiative gegründet, um eine ehrliche und unabhängige Plattform zu etablieren, die Gebäude rund um den Globus danach bewertet, wie intelligent sie sind. Die Smart-Building-Zertifizierung ist: "In der Wissenschaft begründet, in der Praxis verfeinert und durch unser Expertennetzwerk ständig optimiert." Die Zertifizierung stützt sich auf ein starkes Fundament aus akademischer Forschung und Partnerschaften sowie auf ein Netzwerk, das sich zum größten im Bereich der intelligenten Gebäude entwickelt. Dieses Netzwerk stärkt nicht nur die Zertifizierung, sondern gibt den Anwendern auch die Möglichkeit, fundierte Entscheidungen darüber zu treffen, was, wie und warum intelligente Gebäudetechnologien für ihr Unternehmen von Vorteil sein können. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.smartbuildingcertification.com/.