Anmelden


DIGITAL LEADER AWARD 2020: Das sind die sieben besten Digital-Stories Deutschlands

Als Höhepunkt und Abschluss des NTT Summit, einer virtuellen Digitalkonferenz, wurden gestern Abend zum fünften Mal seit 2016 Deutschlands herausragendsten Strategien, Projekte, Mutmacher und Vordenker der Digitalisierung durch die Initiatoren des Awards, NTT Ltd. in Germany und IDG Germany, ausgezeichnet. Von insgesamt 83 Einreichungen konnten sich 24 Bewerber für die Winners Night des DIGITAL LEADER AWARD 2020 qualifizieren und schließlich sieben einen der begehrten Digitalpreise gewinnen. Die Moderation des DIGITAL LEADER AWARD, welcher in diesem Jahr erstmals zu 100 Prozent virtuell stattfand, übernahm die Unternehmerin und Gründerin von Global Digital Women, Tijen Onaran, gemeinsam mit Heinrich Vaske, dem Chefredakteur der IT-Publikation COMPUTERWOCHE von IDG Germany.

Die eingereichten Digitalisierungsprojekte und -strategien wurden im Hinblick auf die digitale Methodik, Innovationskultur sowie Digital Leadership, Customer Value und der zugrunde liegenden Technologien bewertet. In den Kategorien CULTURE, PROJECT, STRATEGY und SOCIETY konnten folgende Projekte die Expertenjury überzeugen:

  • CULTURE
    ERGO Group AG mit „Robotics: Vom Feind zum Freund“
  • PROJECT
    Infineon Technologies AG mit „Die digitale Transformation eines konventionellen Technologielabors – powered by IT“
  • STRATEGY
    Boehringer Ingelheim mit „Transforming a billion dollar IT“
  • SOCIETY
    Bundesagentur für Arbeit (BA) mit „Die Express-Digitalisierung der Bundesagentur für Arbeit für Bürger und Arbeitgeber in Corona-Zeiten“

Aufgrund der sehr guten Bewerbungen in diesem Jahr hat sich die Jury zudem dafür entschieden, neben einem Sonderpreis in der Kategorie CYBERSECURITY, zwei weitere Preise für SOCIAL PURPOSE und DIGITAL SCIENCE zu vergeben. Die Gewinner der Sonderpreise sind:

  • CYBERSECURITY
    LANXESS AG mit „How to start with Information Security? Ein Chemie-Konzern sichert sich ab“
  • SOCIAL PURPOSE
    AfB gemeinnützige GmbH mit „Social & green IT“
  • DIGITAL SCIENCE
    Helmholtz-Gemeinschaft Deutsches GeoForschungsZentrum, HMGU, HZG, KIT und UFZ mit „Digital Earth – Integration von Data Science in die Erdsystemwissenschaften“

Weitere Informationen zum DIGITAL LEADER AWARD 2020 und weiterführende Informationen zu den Gewinnern finden sich unter: www.digital-leader-award.de