Anmelden


G+D erwirbt Valid zur Beschleunigung des US-Wachstums

Giesecke+Devrient (G+D) erwirbt das Zahlungsverkehrs- und Identitätslösungsgeschäft von Valid USA. Mit diesem Schritt will G+D das Wachstum in den USA, einem der größten Zahlungs- und Identitätsmärkte der Welt, beschleunigen. Die Kunden von G+D werden angesichts der anhaltenden branchenweiten Herausforderungen in der Lieferkette von der erweiterten Geschäftsgröße profitieren.

G+D und Valid, mit Hauptsitz in Brasilien, haben bereits ein Asset Purchase Agreement (APA) für den Erwerb des Zahlungs- und Identitätslösungsgeschäfts von Valid in den USA durch G+D unterzeichnet. Dazu gehören die drei Produktionsstätten in Downers Grove (Illinois), Bolingbrook (Illinois) und Fort Wayne (Indiana), in denen insgesamt mehr als 400 Mitarbeiter beschäftigt sind, sowie Teile der Valid USA Zentrale in Lisle (Illinois).

G+D ist seit 1990 fest in den USA etabliert, mit Büros und Produktionsstätten im ganzen Land, und bietet Technologien und Lösungen für Zahlungsverkehr, Konnektivität, Identitäten und digitale Infrastrukturen. Valid ist ein globaler Technologieanbieter, der Lösungen in den Bereichen Zahlungsverkehr, Mobilfunk, Daten und Identität sowie digitales Marketing und digitale Zertifizierung anbietet. Zu den Kunden in den USA, wo Valid seit 2012 präsent ist, gehören wichtige Finanzinstitute und Händler sowie verschiedene Regierungskunden. Beide Valid-Lösungen ergänzen das bestehende Zahlungs- und Identitätsgeschäft von G+D perfekt und ermöglichen einen schrittweisen und nahtlosen Übergang für alle betroffenen Kunden.

Nach Abschluss der Transaktion, die für Ende des Jahres geplant ist, wird die G+D Gruppe die erworbenen Unternehmen in ihre bestehende Organisation integrieren: Die Muttergesellschaft G+D wird die lokalen Produktionsstätten für Zahlungskarten übernehmen, während ihre Tochtergesellschaft Veridos, ein Anbieter von integrierten Identitätslösungen, das bestehende Führerscheinkartengeschäft weiter ausbauen wird. Die Investition stärkt das Angebot und die Position von G+D und Veridos und gibt weitere Impulse für das beschleunigte Wachstum in den USA, einem der größten Zahlungs- und Identitätsmärkte der Welt.