Anmelden


Messeabsage bei Fensterbau Frontale durch Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas

Die Unternehmensgruppe Gretsch-Unitas sagt die Messeteilnahme an der Fensterbau Frontale dieses Jahr wegen der Zunahme der Ansteckungen mit dem Covid-19  in Deutschland ab Die Geschäftsführer der GU-Gruppe haben sich aus Sorge um die Gesundheit von Kunden, Zulieferern und Mitarbeitern entschieden, die - für das Unternehmen sehr wichtige - Messeteilnahme, abzusagen. "Die Entscheidung ist uns sehr schwergefallen", erklärte Julius von Resch am 27.02.2020, doch "die Gesundheit unserer Mitarbeiter und all unserer Gäste dort geht vor".