Anmelden


Motorola erwirbt Indigovision für 33,2 Mio Euro*

Motorola hat angekündigt, den britischen Hersteller von End-to-End-Videolösungen Indigo Vision für einen empfohlenen Geldbetrag von 33,2 Mio Euro zu übernehmen, den Motorola aus vorhandenen Bargeldmitteln finanzieren wird. Die Akquisition soll im Mai 2020 abgeschlossen sein. Laut einer Ankündigung von Indigovision entspricht der Kaufpreis einer Prämie von ungefähr 116 Prozent gegenüber dem durchschnittlichen Schlusskurs pro Indigovision-Aktie von 187,6 Pence während des am letzten praktikablen Datum endenden Zeitraums von 12 Monaten. Motorola Solutions, ein weltweit führender Anbieter von geschäftskritischer Kommunikation und Analyse, ist im großen und wachsenden Bereich der Videosicherheit stark vertreten. Das Angebot von Motorola Solutions umfasst hochauflösende Kameras, fortschrittliche Videoanalysen, Hardware und Software für das Netzwerkvideomanagement sowie Lösungen für die Zugangskontrolle. Motorola Solutions ist der Ansicht, dass die Produktpalette, die globale Präsenz und der Kundenstamm von Indigovision die bestehende Präsenz von Motorola Solutions im Bereich Videosicherheit in hohem Maße ergänzen, und ist daher der Ansicht, dass die Akquisition Motorola Solutions eine größere geografische Reichweite für einen breiteren Kundenstamm bieten wird. Die Nachricht von der Akquisition folgt auf die endgültigen Ergebnisse von Indigovision am 5. März 2020, wonach der Umsatz für das am 31. Dezember 2019 endende Geschäftsjahr 50,2 Mio. Euro betrug, was einer Steigerung von 9,2% gegenüber 2018 entspricht. Darüber hinaus hat das Unternehmen in den letzten 12 Monaten hat Vikki Macleod im März 2019 in den Verwaltungsrat berufen, um Fachwissen in der Softwareentwicklung hinzuzufügen, einen neuen Marketingleiter, Vizepräsidenten für Produkt und Technik sowie einen Leiter für Kundenbetreuung und Betrieb außerhalb des Geschäfts zu ernennen und seinen Senior zu stärken Führungsteam. Darüber hinaus hat Indigovision im November 2019 die Agorasys SA übernommen, um das Softwareproduktangebot des Unternehmens zu verbessern. Pedro Vasco Simoes, Vorstandsvorsitzender von Indigovision, kommentierte die Übernahme durch Motorola wie folgt: „Der Zugang zu den innovativen Technologien von Motorola Solutions wird Indigovision neue Möglichkeiten eröffnen und es uns ermöglichen, ein aufregendes Angebot auf den Markt zu bringen Dadurch können wir unser Ziel, Sicherheit und Business Intelligence zu liefern, weiter erreichen. “ John Kedzierski, Senior Vice President von Video Security Solutions, kommentierte die Übernahme von Motorola Solutions wie folgt: „Wir teilen das Engagement von Indigovision, End-to-End-Videosicherheitslösungen der nächsten Generation bereitzustellen, die Sicherheit und Effizienz verbessern. Das End-to-End-Angebot, die globale Präsenz und der Kundenstamm von Indigovision werden unsere bestehende und wachsende Präsenz in den Bereichen Videosicherheit und -analyse ergänzen. “

 

Wechselkurs vom 25.03.2020