Anmelden


UK & Ireland - Dahua unterzeichnet Vertriebsvertrag mit der RISCO Group

Der chinesische Hersteller von Video- und IoT-Lösungen Dahua Technology hat mit der in Manchester ansässigen RISCO Group eine Vertriebspartnerschaft bekanntgegeben. Im Rahmen der neuen Vereinbarung werden die Sicherheitslösungen von Dahua, darunter IP-, HDCVI- und PTZ-Kameras, Netzwerkrekorder, Monitore und Displays, Schalter, Halterungen und Zubehör,von nun an im RISCO-Vertriebszentrum in Manchester erhältlich sein. 

James Wang, VP und GM von Dahua bei Dahua UK & Ireland, kommentiert den Vertragsabschluss: „Wir freuen uns sehr, die RISCO Group als autorisierten Distributor begrüßen zu dürfen. Nach einer umfassenden Marktanalyse war klar, dass die RISCO Group der ideale Partner für Dahua sein kann. Das Know-how von RISCO in den Bereichen Vertrieb, Vertrieb, Marketing und E-Commerce sowie die langjährigen Beziehungen, Kenntnisse und das Know-how des Unternehmens auf dem britischen Markt waren äußerst attraktiv. Die neue Partnerschaft bietet uns einen speziellen Kanal, über den wir unsere intelligenten und vernetzten videobasierten Sicherheitslösungen bereitstellen können, die dazu beitragen, die Effizienz zu steigern und die Kosten in einer Vielzahl unterschiedlicher Branchen zu senken. “  Mit KI-Funktionen gehören die Sicherheitslösungen von Dahua zu den fortschrittlichsten der Welt und können jetzt auch Daten analysieren. Dies bedeutet, dass Video nicht mehr nur auf Sicherheit und Überwachung beschränkt ist, sondern nahtlos auf Anwendungen wie Branderkennung und -unterdrückung, Videoanalyse und Gesichtserkennung erweitert werden kann und ANPR, Zahlungen und Anwesenheit sowie Einzelhandelsanalysen. „Innovation in eine AIoT-Zukunft treiben“ lautet das Motto des Unternehmens.

Dahua wird eine Reihe von Kernprodukten vorstellen, darunter AI (WizSense / WizMind), Vollfarbtechnologie, die eine hervorragende Leistung unter extrem schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht, sowie HD-over-Coax HDCVI 6.0.  Steve Riley, kaufmännischer Leiter von RISCO UK & Ireland, kommentiert die Partnerschaft wie folgt: „Installateure fordern heute eine stärkere Integration von Einbruchmeldesystemen und Video-Anwendungen, um Verkaufssynergien zu nutzen und Betriebskosten durch umfassendere Installationen zu senken. Wir freuen uns, dass wir Installateuren jetzt eine viel größere Produktauswahl bieten können, damit sie von den neuesten Technologien von Dahua und RISCO profitieren können - alle über einen einzigen Lieferanten erhältlich.“