Anmelden


FeuerTrutz 2021: Neues Konzept schafft Planungssicherheit

Die Veranstalter NürnbergMesse und FeuerTrutz Network setzen für die Durchführung der Internationalen Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz mit Kongress auf ein zweigleisiges Konzept. Am 23. und 24. Juni 2021 soll sich die Brandschutz-Community sowohl vor Ort in Nürnberg als auch online im Rahmen einer digitalen Plattform treffen. Mit diesem Konzept wird frühzeitig Planungssicherheit für alle Beteiligten geschaffen.

„In zahlreichen Gesprächen mit unseren Kunden wurde der Wunsch deutlich, dass sich die Brandschutzbranche unbedingt wieder persönlich treffen will. Das ist auch unser größter Wunsch. Trotzdem weiß zum aktuellen Zeitpunkt keiner, wie die Situation rund um Corona Ende Juni aussehen wird. Wir haben uns intensiv Gedanken gemacht und möchten unseren Kunden nun frühzeitig Planungssicherheit geben. Daher haben wir uns entschlossen, eine digitale Plattform parallel zur Messe vor Ort aufzubauen“, so Stefan Dittrich, Leiter der FeuerTrutz, NürnbergMesse. Dieses Vorgehen garantiert Ausstellern, Besuchern und Veranstaltern die notwendige Flexibilität im kommenden Jahr.

Detaillierte Informationen zur digitalen Plattform stehen ab Ende Januar 2021 zur Verfügung. Für Fragen steht das bewährte FeuerTrutz-Team der NürnbergMesse gerne zur Verfügung. Alle Informationen gibt es auch unter: www.feuertrutz-messe.de

Auch der parallel stattfindende Brandschutzkongress, organisiert von FeuerTrutz Network, wird ergänzend zum Kongress vor Ort online im Livestream übertragen. „Es werden zwei spannende Tage mit zahlreichen aktuellen Themen und neuen Lösungen rund um den vorbeugenden Brandschutz aus erster Hand von erfahrenen Experten – vor Ort und digital“, so André Gesellchen, Leitung Programm Brandschutz, FeuerTrutz Network. Ein Kongressschwerpunkt sind 2021 „Lösungen für Sonderbauten“. Erfahrene Praktiker schildern unter anderem moderne Problemlösungen und vermeidbare Fehler für verschiedene Sonderbautypen. Informationen zum Brandschutzkongress unter: www.brandschutzkongress.de