Anmelden


INTERSCHUTZ USA verschiebt Premiere auf 2021

Aufgrund der weltweiten Coronavirus-Pandemie wird die Premiere der INTERSCHUTZ USA um ein Jahr verschoben. Die Erstveranstaltung im Pennsylvania Convention Center in Philadelphia wird dann vom 13. bis 16. Oktober 2021 stattfinden.

Dabei war es eine schwierige Entscheidung, die am Ende aber doch getroffen werden musste. Gemeinsam haben Hannover Fairs USA, Tochtergesellschaft der Deutschen Messe, Commonwealth of Pennsylvania, das Philadelphia Convention and Visitors Bureau (PHLCVB) und die Feuerwehr von Philadelphia die Situation analysiert und beschlossen, die für Oktober 2020 geplante INTERSCHUTZ USA in diesem Jahr noch nicht an den Start gehen zu lassen.

„Unser Team hat alles gegeben, aber unsere Verpflichtung ist, nur eine absolut sichere Veranstaltung durchzuführen“, sagt Messe-Managerin Rachel Lesczynski. „Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung, die wir von unseren ausstellenden Unternehmen, den Teilnehmern und unseren Partnern bekommen. Alle haben sich mit ganzer Kraft für den Start der INTERSCHUTZ USA im Oktober 2020 eingesetzt. Jetzt geht unser Blick nach vorn auf das Jahr 2021.“

Martin Folkerts, Global Director INTERSCHUTZ bei der Deutschen Messe, erklärt: „Die Resonanz, die wir aus dem Markt bekommen haben, zeigt uns, dass es die richtige Entscheidung ist, das INTERSCHUTZ-Netzwerk auf die USA auszuweiten. Wir sind stolz auf unser US-Team, das eine hervorragende Basis für eine erfolgreiche Premiere im Jahr 2021 gelegt hat.“

„Es ist sehr schade, dass die INTERSCHUTZ USA jetzt noch nicht stattfinden kann“, sagt Adam Thiel, Deputy Managing Director, Fire Commissioner und OEM Director des Philadephia Fire Department. „Die INTERSCHUTZ ist eine international hoch anerkannte Marke und Philadelphia eine international sehr angesehene Stadt. Dass die Stadt Philadelphia Gastgeberin für die INTERSCHUTZ USA ist, passt deshalb perfekt. Wir freuen uns, dass sich die INTERSCHUTZ langfristig in Philadelphia engagieren will und wir freuen uns darauf, mit den Planungen für Oktober 2021 zu beginnen.“

„Die vergangenen Monate der Planung haben die Partnerschaft zwischen allen Parteien noch weiter intensiviert“, sagt Gregg Caren, Präsident und CEO des PHLCVB. „Die Entscheidung war keine leichte, aber unter den gegenwärtigen Umständen die richtige. Wir freuen uns darauf, die INTERSCHUTZ USA im Jahr 2021 und darüber hinaus in Philadelphia willkommen zu heißen.“

Die INTERSCHUTZ USA ist Partnerprojekt der INTERSCHUTZ, Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Bevölkerungsschutz und Sicherheit. Die INTERSCHUTZ findet alle fünf Jahre in Hannover statt und ist nach wie vor die größte Feuerwehrmesse und -konferenz der Welt. Die INTERSCHUTZ USA wird nun vom 13. bis 16. Oktober 2021 im Pennsylvania Convention Center veranstaltet.