Anmelden


Übergangsfrist für neue britische Produktkennzeichnung UKCA endet

Das UKCA-Zeichen ist die neue britische Produktkennzeichnung, die für bestimmte Produkte erforderlich ist, die in Großbritannien (England, Wales und Schottland) auf den Markt gebracht werden.

Am 1. Januar 2022 endet die Übergangsfrist und die UKCA-Kennzeichnung wird die herkömmliche CE-Kennzeichnung ersetzen, d.h. für die meisten Produkte wird die CE-Kennzeichnung dann nicht mehr anerkannt. Produkte, für die bisher die CE-Kennzeichnung durch eine Benannte Stelle benötigt wurde, müssen dann von einer in Großbritannien zugelassenen Stelle mit der UKCA-Kennzeichnung versehen werden.

Detaillierte Informationen zur neuen Produktkennzeichnung bietet die Homepage der BSI Group.