Anmelden


HID Global beruft Björn Lidefelt als neuen President und CEO

HID Global, Anbieter von vertrauenswürdigen Identitätslösungen, gibt die Ernennung von Björn Lidefelt als President und CEO bekannt.

Vor seinem Wechsel zu HID Global war Björn Lidefelt als Chief Commercial Officer (CCO) bei der HID-Muttergesellschaft ASSA ABLOY tätig und für die Bereiche Branding, Kommunikation, kommerzielle Entwicklung und Strategie verantwortlich. Er verfügt über umfangreiche Erfahrung im internationalen Vertrieb und Marketing basierend auf einer mehr als neunjährigen Tätigkeit in den Märkten des asiatisch-pazifischen Raums, einschließlich China und Malaysia.

"Björn Lidefelt hat eine sehr erfolgreiche Zeit in unserem Unternehmen hinter sich und verfügt über umfangreiche Erfahrung und Perspektiven aus verschiedenen Funktionen und Märkten, die HID zugutekommen", sagt Nico Delvaux, President und CEO von ASSA ABLOY.

Björn Lidefelt hat einen Abschluss als Master of Science in Wirtschaftsingenieurwesen und Management mit Schwerpunkt Informatik und Marketing von der Universität Linköping in Schweden. Er tritt die Nachfolge von Stefan Widing an, der über vier Jahre lang HID Global leitete.

"Ich freue mich darauf, eine engagierte und talentierte globale Belegschaft zu führen, die sich darauf fokussiert, Regierungen, Universitäten, Krankenhäuser, Finanzinstitute und einige der innovativsten Unternehmen der Welt mit branchenführenden Lösungen zu versorgen, um vertrauenswürdige physische und digitale Orte zu schaffen", so Björn Lidefelt.