Anmelden


BHE: Muster-Instandhaltungsvertrag überarbeitet – Trennung von „Standard“ und „Full-Service“

Der Muster-Instandhaltungsvertrag des BHE wurde vollständig überarbeitet, aktualisiert und erweitert: Neben Anpassungen an die aktuelle Rechtsprechung wurden auch diverse Verbesserungs- und Ergänzungsvorschläge aus der BHE-Mitgliedschaft – insbesondere dem Fachausschuss für betriebswirtschaftliche Fragen – berücksichtigt. Neu hinzugekommen sind z.B. Regelungen zum Fernservice und der IT-Sicherheit, da diesen Bereichen eine zunehmende Bedeutung zukommt. Infolge der Corona-Krise wurden zudem die bestehenden Regelungen zum Leistungsausfall bei „höherer Gewalt“ optimiert.

Aufgrund entsprechender Rückmeldungen aus der Mitgliedschaft wird der Instandhaltungsvertrag fortan in den zwei getrennten Varianten „Full-Service-“ und „Standard-Instandhaltungsvertrag“ veröffentlicht. Die Trennung soll für mehr Klarheit und Transparenz sorgen. Die Versionen unterscheiden sich im Umfang der Leistungen, die dem Kunden zugesagt werden.
Zuvor waren beide Varianten gemeinsam in einem Dokument zusammengefasst – die zu vereinbarende Variante wurde durch Ankreuzen festgelegt.

Die neuen Instandhaltungsverträge finden Sie auf der BHE-Homepage unter dem Fachthema „Betriebswirtschaft“ im Abschnitt Verträge und Musteranschreiben (Login erforderlich).