Anmelden


Euralarms Jahresbericht 2018-2019 veröffentlicht

Euralarm hat seinen Jahresbericht 2018-2019 veröffentlicht. Der Berichtszeitraum war für Euralarm ein Jahr des Wandels. Mit einem neuen Präsidenten, Vorstand, Generaldirektor und Abteilungsleitern und der endgültigen Integration der ‚Löschabteilung’ in die Gesamtstruktur ist der Verband bereit, für den Weg in  die Zukunft..
Der Jahresbericht umfasst den Zeitraum zwischen den Generalversammlungen des Vereins. Der Bericht folgt der Struktur von Euralarm, wobei alle Sektionen und Fachausschüsse des Verbands ihre Aktivitäten im vergangenen Jahr zusammenfassen und gegebenenfalls Prognosen und Pläne für die Zukunft vorlegen.
Ein laufendes Thema des Berichts ist die Arbeit von Euralarm zum Aufbau strategischer Allianzen. Im gesamten Jahresbericht unterstreichen die Aktivitäten der Euralarm-Sektionen die Bedeutung und Notwendigkeit der Zusammenarbeit im Bereich Brandschutz und Sicherheit. Es stellt sicher, dass die Stimme von Euralarm in Brüssel sowohl auf politischer als auch auf Normungsseite gehört wird.
Neue Technologien, Veränderungen im makroökonomischen Umfeld, das neue EU-Parlament und die Umgestaltung der internationalen Landschaft werden Euralarm vor Herausforderungen und Chancen stellen. Vor diesem Hintergrund ist es für Euralarm wichtig, eine breite Anerkennung bei europäischen Politikern und politischen Entscheidungsträgern zu schaffen und diese und andere relevante Akteure in die Branche einzubeziehen. Kommunikation ist hier das Schlüsselwort.
Während des Zeitraums 2018-2019 zeugt Euralarm auch von einem anhaltenden Mitgliederwachstum bei Eaton Electrical Products Ltd und Halma plc als neuen Mitgliedern der Feuerwehrabteilung. Dieses kontinuierliche Wachstum im Einklang mit dem Trend der vergangenen Jahre ist ein Vertrauensbeweis für Euralarm, seine Organisation, Vision und Strategie, die alle im Bericht detailliert aufgeführt sind. Der neue Bericht kann von der Euralarm-Website heruntergeladen werden. https://www.euralarm.org/euralarm-publications/annual-report/annual-report-2018-2019