Anmelden


Digi International baut bei seinen Kunden IoT-Deployments aus

Digi International gab bekannt, zum Advanced Tier Technology Partner im Amazon Web Services (AWS) Partner Network (APN) ernannt worden zu sein und dass der Status AWS IoT Competency erreicht wurde. Digi wird bewährte Produkte anbieten, die in die AWS IoT Edge-Angebote, wie zum Beispiel AWS IoT und AWS Greengrass integriert werden.  Diese Integration ermöglicht es Kunden einfach und sicher Edge-Geräte mit Cloud-Applikationen über AWS IoT zu verbinden.

Digi ConnectCore 6 jetzt AWS Greengrass und AWS IoT geprüft

Digi liefert AWS Greengrass und AWS IoT Implementierungen als Teil des Linux Software Plattform Supports. Mit der AWS Greengrass-Technologie können angeschlossene Geräte AWS Lambda-Funktionen lokal ausführen, Gerätedaten synchron halten und sicher mit anderen Geräten kommunizieren – auch wenn sie nicht mit dem Internet verbunden sind. Diese Integration unterstützt eine lokale Edge-Intelligenz mit schneller Reaktion auf lokale Ereignisse, ermöglicht den Betrieb trotz intermittierender Netzwerkverbindungen und optimiert die Kosten der IoT-Cloud-Kommunikation.

Die kompatiblen Produkte umfassen:

Digi ConnectCore 6UL: Das kompakteste Linux-basierte SOM auf Basis der NXP i. MX6UL-Prozessoren mit vorzertifizierter Dual-Band Wi-Fi- und Bluetooth 4.2-Konnektivität, einschließlich SBCs mit Mobilfunk-Konnektivitätsoptionen und TrustFence-Sicherheit.

Digi ConnectCore 6: Industrietaugliche Linux SOM/SBC-Plattformen mit skalierbarer NXP i. MX6 Multicore-Leistung, vorzertifizierte Bluetooth 4.0 und Dual-Band Wi-Fi-Integration, Mobilfunk-Konnektivitätsoptionen, Gigabit-Ethernet und Multi-Display-/Kamera-Fähigkeiten.

Die nächste Generation der Digi XBee Mobile Smart Modems für das AWS IoT

Die integrierte AWS IoT-Unterstützung wird für das Digi XBee Cellular LTE Cat 1 Modem der nächsten Generation im 1. Quartal 2018 verfügbar sein. Anschließend folgt die Unterstützung für die Smart Modems Digi XBee Cellular LTE-M und Digi XBee Cellular NB-IoT.

Nach Ansicht von Mike Rohrmoser, Senior Director Produktmanagement, Embedded Systems bei Digi International, bieten intelligente IoT-Endpunkte Edge-Computing-Fähigkeiten, die die Erstellung und Bereitstellung sicherer Informationen auf lokaler Geräteebene ermöglichen. „Die Kombination von Digis Kenntnissen auf dem Gebiet verbundener Produkte und die AWS Secure Edge und Cloud-Services versetzt Kunden in die Lage, neue Lösungen in verschiedenen Segmenten zu entwickeln und zu implementieren, insbesondere in den Bereichen Industrie, Transportwesen, Medizintechnik und intelligente Energie.“

Digi nimmt an der ARIA im Rahmen der AWS re: Invent 2017 in Las Vegas teil, im The Quad vom 27. November bis zum 1. Dezember, Stand 209.  Messebesuchern wird eine praktische Erfahrung mit Digi's AWS IoT Technologie ermöglicht.

Digi ist zudem Ko-Moderator der AWS re: Invent-Session „Leaves to Lawns: AWS Greengrass at the Edge and Beyond“ am 28. November 2017 zwischen 15.15 und 16.15 Uhr im MGM, Ebene 1, Großer Ballsaal 119.