Anmelden


it-sa 2016: NCP präsentiert neue Industrie 4.0 Communications- und neue VPN-Lösungen

Unter dem Motto „Cypersecurity“ dreht sich auf dem NCP Messestand (413 in Halle 12) alles um Secure Communications-Lösungen, die das Arbeiten von Administratoren aber auch Anwendern erleichtern. Im Bereich Industrie 4.0 präsentiert NCP Software-Komponenten für den sicheren Datenaustausch. 

Die Software-Lösungen für Industrie 4.0 bestehen aus Komponenten für das Sammeln und sichere Weitergeben der Daten von Anlagen und Sensoren, der Fernwartung und zentralen Komponenten für IoT Plattformen und Cloud-Umgebungen.

Mit dem NCP Secure Enterprise iOS Client ermöglicht NCP nun auch hochsichere VPN-Verbindungen zwischen Apple iPhone oder Apple iPad und den zentralen Datennetzen von Unternehmen - zentral administriert mit dem NCP Secure Enterprise Management. Dabei ist der Zugriff auf mehrere unterschiedliche Datennetze mit jeweils eigenem VPN-Profil möglich.

Die Version 11.0 des NCP Secure Enterprise Clients für Windows bietet jetzt eine Homezone zum integrieren von Druckern und anderen Peripheriegeräten im Homeoffice. Mit der Funktion VPN Bypass dürfen ausgewählte Applikationen nun am VPN Tunnel vorbei kommunizieren.

Das vollautomatische VPN Management System NCP Secure Enterprise Management verwaltet und überwacht von zentraler Stelle aus alle Remote Access VPN-Komponenten. Aktuelle Client Plug-ins für Windows 10 und eine komplett überarbeitete Oberfläche werden dabei erstmals auf der it-sa der Öffentlichkeit präsentiert.