Anmelden


Kaspersky Lab bietet jetzt noch besseren Schutz für Unternehmen mit Mac-Endpoints

Mit Kaspersky Endpoint Security 10 for Mac [1] schützt Kaspersky Lab speziell Unternehmen mit heterogenen IT-Umgebungen vor aktuellen Entwicklungen und Gefahren im Bereich Cybersicherheit. Die neue Lösung ist Teil der Plattform Kaspersky Endpoint Security for Business und kann zentral über das Kaspersky Security Center verwaltet werden.
Mit einem Marktanteil von etwa sechs Prozent bei Endpoints stellt das Betriebssystem Mac OS inzwischen eine Größe dar, die nicht vernachlässigt werden kann und weiter wachsen wird [2]. Ebenso taucht immer mehr Malware für Mac-basierte Rechner auf. Darüber hinaus wird gerade bei mittelgroßen Unternehmen die IT immer heterogener, weil dort gleichzeitig Rechner mit Windows, Mac und Linux oder virtuelle Umgebungen im Einsatz sind. Das erschwert den Schutz der IT und der Unternehmensdaten ebenso wie den Trend zur Dezentralisierung.
Kaspersky Lab hat daher seine Sicherheitsplattform für Unternehmen Kaspersky Endpoint Security for Business [3] um die Lösung Kaspersky Endpoint Security 10 for Mac ergänzt. Mit den Funktionen der neuen Version steht auch Mac-Anwendern eine breite Palette an effizienten Sicherheitsfunktionen zur Verfügung, die sich zudem im Unternehmen einfach ausrollen und verwalten lassen.
„Kaspersky Lab ist davon überzeugt, dass jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe und seiner Branche, eine individuelle und komplexe Infrastruktur besitzt, die auf allen Ebenen einen tiefgehenden Schutz vor Cybergefahren benötigt“, sagt Holger Suhl, General Manager DACH bei Kaspersky Lab. „Wir glauben außerdem, dass dieser Schutz keine Komponente der Unternehmensinfrastruktur auslassen darf, denn Cyberkriminelle werden jede Möglichkeit nutzen, um in ein Firmennetzwerk einzudringen. Mit der Erweiterung unserer Produktlinie Kaspersky Endpoint Security for Business bieten wir einen flexiblen und mehrschichtigen Schutz vor Cybergefahren für unterschiedliche Infrastrukturen und Betriebssysteme. Auch Unternehmen mit Macs lassen sich so ohne großen Aufwand schützen.“

Echtzeitschutzelemente ausgebaut

Die Integration des cloudbasierten Kaspersky Security Network (KSN) [4] in die neue Lösung ermöglicht einen intelligenten Echtzeitschutz vor Malware und anderen verdächtigen Aktivitäten. Diese werden über den Schutz vor Netzwerkangriffen erkannt; wobei die IT-Verantwortlichen im Unternehmen vorab festlegen können, wie sich die Systeme verhalten sollen, wenn ein entsprechendes verdächtiges Verhalten besteht. Der Schutz vor Netzwerkangriffe verhindert typische Angriffe wie das Port-Scanning, Denial-of-Service-Attacken, Pufferüberlauf und andere Angriffsformen, die sich gegen Programme und Dienste im Firmennetzwerk richten.

Um Unternehmen und ihre Mitarbeiter vor den Gefahren des Internets zu schützen, wurde die neue Lösung außerdem um eine Web Kontrolle und Anti-Phishing-Technologie ergänzt. Dabei werden alle ein- und ausgehenden Daten überprüft und schadhafte Skripte blockiert, ohne dabei die Systemressourcen zu beeinträchtigen. Cyberkriminelle, die über gefälschte Phishing-Webseiten Zugriff auf private oder Bankdaten bekommen wollen, haben so keine Chance mehr, und das allgemeine Schutzniveau bezüglich Mac-spezifischer Gefahren wird gesteigert.


Mehr zu Kaspersky Endpoint Security 10 for Mac http://www.kaspersky.com/de/business-security/endpoint-advanced


[1] http://www.kaspersky.com/de/business-security/endpoint-advanced
[2] http://www.gartner.com/newsroom/id/3010017
[3] http://www.kaspersky.com/de/business-security
[4] Am Kaspersky Security Network (KSN) können Kaspersky-Kunden auf freiwilliger Basis teilnehmen. Die von Kaspersky Lab erhobenen Daten werden anonym und vertraulich behandelt. Es werden keine persönlichen Daten wie zum Beispiel Passwörter gesammelt. Über das KSN erhält Kaspersky Lab Informationen über Infizierungsversuche und Malware-Attacken. Die dabei gewonnenen Informationen helfen vor allem den Echtzeitschutz für Kaspersky-Kunden zu verbessern. Ausführliche Informationen über das KSN sind in einem Whitepaper aufgeführt, das unter http://www.kaspersky.com/images/KESB_Whitepaper_KSN_ENG_final.pdf abrufbar ist.


Nützliche Links:
•    Kaspersky Endpoint Security 10 for Mac: http://www.kaspersky.com/business-security/endpoint-advanced
•    Unternehmenslösungen von Kaspersky Lab: http://www.kaspersky.com/de/business-security
•    Security Intelligence Services von Kaspersky Lab: http://www.kaspersky.com/de/enterprise-it-security/security-intelligence-services/