Anmelden


Manufaktur IT und (ISC)²® schließen Partnerschaft

(ISC)²® (“ISC-squared”), eine internationale gemeinnützige mitgliedergeführte Organisation mit mehr als 120.000 zertifizierten Mitgliedern weltweit, und die Manufaktur IT GmbH freuen sich ihre Partnerschaft bekannt zu geben, um professionelles Coaching und Training für die in der Cybersicherheit führenden (ISC)²-Zertifizierungen, darunter auch der bekannte und ausgezeichnete Certified Information Systems Security Professional (CISSP®) anzubieten. Teil der Partnerschaft ist die Anerkennung der Manufaktur IT als (ISC)² “Official Training Provider”, um fünftägige klassenraumähnliche Kurse, entwickelt von der (ISC)², auf Deutsch anzubieten. Das Training wird unterstützt durch persönliches Coaching und eröffnet neue Möglichkeiten für deutsche Cyber und ITK-Fachleute, die daran interessiert sind, eine professionelle Zertifizierung zu erhalten. Das kommt zu einer Zeit, in der 60 Prozent der IT-Sicherheits-Verantwortlichen in der DACH-Region mit Personalverantwortung ihre Fähigkeiten im Bereich IT-Sicherheit erhöhen und ihre Cybersecurity Teams aufzustocken wollen.
Die Manufaktur IT entwickelt ihr Trainingsportfolio als Antwort auf die Nachfrage ihrer Beratungskunden nach international anerkannten Qualifikationen. Zertifizierungen der (ISC)²  bestätigen umfassendes Wissen in kritischen Bereichen, um Systeme und Daten in Geschäftsumgebungen zu schützen oder diesen Schutz zu entwickeln. Sie bestätigen darüber hinaus auch das Kommitment für lebenslanges Lernen und hilft Fachleuten, IT-Mitarbeitern und ihren Arbeitgebern mit den sich weiterentwickelnden Anforderungen Schritt zu halten.
„Wir bauen Trainingskapazitäten als Antwort auf die Nachfrage unserer Kunden auf, die Unterstützung dabei benötigen, die ihnen fehlenden Fähigkeiten zusammen mit unseren Beratungs-Dienstleistungen zu entwickeln,“ sagt Manu Carus, Managing Director and Gründer von Manufaktur IT. „Es gibt einen regelrechten Appetit nach Standards und international anerkannten Zertifizierungen wie dem CISSP, um das geforderte Verständnis und das benötigte aktuelle Wissen nachzuweisen.“
Die Nachfrage nach entsprechend qualifizierten Fachleuten wächst weltweit. Die 2017 veröffentlichte Studie „Global Information Security Workforce“, durchgeführt von Frost & Sullivan für das „Center for Cybersafety and Education“ und gesponsert von (ISC)², zeigt auf, dass 70 Prozent der Organisationen in der DACH-Region über zu wenige Fachleute verfügen. Außerdem scheitern diese Organisationen daran die richtigen Leute zu finden, obwohl 60 Prozent ihre Teams noch in diesem Jahr aufstocken wollen. Mehr über die Studie erfahren Sie hier: https://iamcybersafe.org/wp-content/uploads/2017/06/Europe-GISWS-Report.pdf
Die in der Nähe von Köln angesiedelte Manufaktur IT berät große und mittlere Unternehmen in den Bereichen Informationssicherheitsmanagement, Sicherheitsaudits, Sicherheitslösungen, Assessments und Penetration Testing. Die Zertifizierungen der (ISC)² werden nun im Trainingsportfolio angeboten, das unter anderem auch ISACA-Zertifizierungen enthält. Alle Kurse werden von Manu Carus geleitet, der ein Sachbuchautor und zertifizierter Trainer für (ISC)² ist. Die geplanten Kurse werden von einem individuellen Coaching begleitet, das bereits vor dem Kurs ansetzt. Alle fünftigägigen Trainings werden auf Deutsch gehalten, sind auf 15 Personen limitiert und basieren auf der Grundlage von (ISC)² Materialien, die regelmäßig und in Absprache mit der weltweiten (ISC)²-Community in einem Prozess namens „Job TaskAnalysis“ upgedatet werden.
Wir arbeiten daran, jedem Teilnehmer die Zeit und die Unterstützung über das Coaching zu geben, die dieser benötigt, um aus den fünf Tagen für sich das meiste herauszuholen, indem wir alle auf das gleiche Level bringen, bevor der Kurs startet,“ erklärt Carus.
Faisal Malik, Head of Business & Market Development für EMEA bei (ISC)² sagt: „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit der Manufaktur IT, um eine weitere Option und mehr Zugang zu fokussiertem Training für die Fachleute anzubieten, die sich professional auf die Zertifizierungsprüfung vorbereiten wollen. Unser Ziel ist es, Regierungen und Unternehmen zu unterstützen, um die steigende Nachfrage nach Resilienz gegen Cyberattacken zu erreichen, indem wir den Standard der beruflichen Praxis anheben, der von den Fachleuten verstanden wird, die die Systeme dort schützen sollen.“
Die Anmeldung für die ersten CISSP-(ISC)²-Kurse sind offen und werden in der Nähe von Köln in Bergisch Gladbach vom 11. bis 15. Dezember stattfinden. Weitere vier Trainings sind ab Januar 2018 geplant. Für mehr Informationen und die Anmeldung besuchen Sie folgende Adresse: https://www.manufaktur-it-training.de/ciss