Anmelden


Schleupen AG stellt neue Softwarelösung für das Risikomanagement vor

Ende Juni 2016 veröffentlicht die Schleupen AG ihre neue Risikomanagement-Software. Das Tool, welches den Namen R2C_RM trägt, verfügt über ein modernes, durchgängiges Bedienkonzept, ist 100% webbasiert, enthält umfassende Risikobewertungs- und Reportingmöglichkeiten und bietet erstmals ein optional integriertes IKS-Plug-In.
„Wir freuen uns, mit R2C_RM einen weiteren Schritt hin zu einer integrierten GRC-Suite zu gehen“, kommentiert Gregor Fies, Direktor bei der Schleupen AG, den anstehenden Launch des neuen Produkts. Ziel sei es, final alle R2C_Lösungen in einem einheitlichen Look & Feel zu gestalten und damit nicht nur die Funktionalitäten zusammen zu führen, sondern den Nutzern darüber hinaus eine optimale, einheitliche User Experience zu bieten.
„Mit R2C_RM ist es uns nicht nur gelungen, unsere seit Jahren im Markt etablierte Risikomanagement-Lösung auf eine moderne technologische Basis zu heben, sondern mit dem IKS-Plug-in unseren Kunden gleichzeitig eine Möglichkeit für ein umfassenderes Risikomanagement zu gewähren“, so Gregor Fies weiter.
R2C_RM ist Teil des R2C_Lösungsportfolios der Schleupen AG, das sich darüber hinaus aus Lösungen für das Informationssicherheitsmanagementsystem, das Interne Kontrollsystem sowie anonyme Melde- und Beschwerdesysteme zusammensetzt.