Anmelden


Cybersecurity-Lösungen von BlackBerry bei Vodafone verfügbar

BlackBerry, ein führender Anbieter von Sicherheitssoftware und -services vertreibt seine Cybersecurity-Produkte jetzt auch über Vodafone und ist damit in der Lage, Businesskunden maßgeschneiderte Angebote für ihre individuellen Bedürfnisse zu unterbreiten.

Über 600 Vodafone-Vertriebsexperten steht das Lösungsportfolio für die Platzierung bei ihren Kunden zur Verfügung – von BlackBerry Protect und BlackBerry Optics über BlackBerry Protect Mobile, BlackBerry Persona und BlackBerry Cyber Suite bis hin zu BlackBerry ThreatZERO. BlackBerry Protect ist eine KI-basierte Sicherheitslösung, die Malware stoppt. Menschliche Eingriffe, Internet-Verbindungen, Signaturen, Heuristiken und Sandboxen sind dabei nicht mehr erforderlich.

Ergänzend dazu erweitert BlackBerry Optics als Endpoint Detection and Response-(EDR)-Lösung den Schutz von BlackBerry Protect mithilfe von künstlicher Intelligenz (KI), um schwerwiegende Sicherheitsvorfälle zu erkennen und abzuwehren.

Attraktive Preismodelle zur Einführung

Neukunden erhalten bis Ende März 2022 ein Special Pricing für die Paketlösungen von BlackBerry. Der Vertrieb erfolgt über die gemeinsamen Reseller von Vodafone und BlackBerry, wie zum Beispiel ISEC7 und sector27.

„Ob mobile Endgeräte, Desktop-Computer oder Netzwerkserver – die Absicherung von Endpunkten ist eine zentrale Voraussetzung für die gefahrlose Nutzung digitaler Technologien“, erklärt Axel Conrad, Head of EMEA Channel, BlackBerry. „Durch unsere Partnerschaft mit Vodafone und die Verfügbarkeit unserer Lösungen für Vodafone-Geschäftskunden profitieren Endnutzer von einem Plus an Sicherheit, das das Leben in der digitalisierten Welt erheblich erleichtert.”