Anmelden


ISGUS: Ob klassisch oder digital biometrisch auf jeden Fall immer zuverlässig und sicher.

Beide Module des ZEUS Workforce Management bauen darauf auf, dass sich die Beschäftigten für die Erfassung ihrer Arbeitszeit, das Buchen von Fertigungsdaten oder zur Öffnung von Schranken und Türen eindeutig mittels Transponder, Smartphone, Fingerabdruck oder der Gesichtsfelderkennung identifizieren. Heute wollen wir Ihnen aufzeigen, wie viele unterschiedliche Möglichkeiten Ihnen die digitale ISGUS Lösung bereitstellt.

Die klassische Variante der Identifikation erfolgt berührungslos mit einem individuell gestalteten Sicherheitsausweis oder -transponder an ISGUS Terminals und den Zutrittslesern. Die Identifikation der Beschäftigten durch ihren Transponder ermöglicht es, weitergehende Funktionen wie z.B. Workflows und Informationsabfragen direkt am Terminal durchzuführen. Auch für Sehbehinderte sind die intelligenten ISGUS Terminals barrierefrei bedienbar. Wer seinen Transponder gerne auch mal zuhause vergisst, hat etwas immer bei sich – sein Smartphone!

Mit der ISGUS App ZEUS smartID buchen ihre Beschäftigten über Bluetooth an allen ISGUS Geräten.Die größere Reichweite gegenüber dem Transponder-Verfahren erhöht den Komfort nochmals beträchtlich. Das ist besonders für die Zutrittskontrolle interessant wo ggf. aus größeren Distanzen Rolltore und Schranken geöffnet werden sollen. Ohne Transponder funktionieren ebenso die biometrischen Verfahren von ISGUS. Hier stehen die Identifikation mittels Fingerabdrucks und die Gesichtsfelderkennung zur Auswahl. Zwei parallel arbeitende Kameras sorgen für beste Erkennung auch mit Maske. Ergänzend zum ISGUS Programm für Unternehmenssicherheit sind die elektronischen Schließzylinder und Smart Handles die perfekte Lösung für Türen ohne Verkabelung. Funktionen der Zeitwirtschaft z.B. die filterbare Anwesenheitsübersicht oder der digitale Schichttausch sind mit ZEUS mobile ortsunabhängig über Smartphone und Tablet nutzbar.

Natürlich können mit dieser App auch Arbeitszeiten erfasst und Aufträge gebucht werden. Dabei hat der Anwender am Smartphone denselben Komfort wie an jedem ISGUS Terminal. Last but not Least kann jeder Beschäftigte natürlich auch innerhalb der ZEUS Zeitwirtschaft über das Web-Terminal buchen so bald „Mein ZEUS“ über einen beliebigen Browser geöffnet wird. Jeder Anwender findet bei ISGUS die für sein Unternehmen und die jeweiligen Einsatzbedingungen geeignete Variante.Ob im Büro, in der Fertigung, im Homeoffice oder der Filiale, die Umsetzung des EuGH-Urteils zur Zeiterfassung, ist mit ISGUS kein Problem. Dasselbe gilt für die Zutrittskontrolle, mit der Sie Ihr Unternehmen und Ihre Beschäftigten schützen.