Anmelden


BKS: Wettergeschützter ixalo-Schutzbeschlag

ixalo, das elektronische Schließsystem von BKS, vereint eine Vielzahl an elektronischen Produkten und Technologien zu einem modernen, nachhaltigen Gesamtsystem. Wahlweise mit der Technologie SE von BKS oder mit der Technologie RFID: MIFARE® (MIFARE Classic®, MIFARE® DESFire® EV1/EV2) ausgestattet, bietet ixalo zahlreiche Einsatzmöglichkeiten für individuelle Kundenanforderungen. Komfort und Sicherheit lassen sich durch die Kombination von mechanischen sowie elektronischen Schließsystemen individuell gestalten und rationell umsetzen.

Neu im Programm

Das bestehende Schließsystem ixalo wird um den neuen wettergeschützten ixalo-Schutzbeschlag ergänzt.

  • Erfüllt ein hohes Sicherheitsbedürfnis bis zur Widerstandsklasse DIN18257 ES3
  • In Kombination mit zugelassenem Drücker erfüllt er die EN 179
  • Anwendungen im Außenbereich durch seine Schutzklasse IP55
  • Für die Zertifizierung mit der höchsten Widerstandsklasse wird der Beschlag aus vollem Material gefräst.

Funktionen und Ausstattungen auf einen Blick

  • Konzipiert für Holz- und Stahltüren sowie Rohrrahmen-Lösungen
  • Für Türstärken von 38 – 98 mm
  • Vierkant 8 oder 9 mm
  • Umstellung der Drückerrichtung rechts/links
  • Drückerformen BELCANTO, RONDO und DIRIGENT, sowie die jeweilige gekröpfte Version und der Rundknauf sowie in Kürze BELCANTO-Panik
  • Oberfläche Edelstahl matt
  • Geeignet für die Verwendung an Brandschutztüren und Rauchschutzelementen nach DIN 18095
  • Einbruchhemmung nach DIN 18257 ES3 / EN 1906 Klasse 4
  • Schutzklasse IP55 (wettergeschützt) als Standardausstattung
  • Korrosionsbeständigkeit DIN EN 1670 Klasse 3

Energieeffizient
ixalo – Das elektronische Schließsystem von BKS überzeugt durch einen besonders geringen Energiebedarf seiner Produkte – eines der Hauptkriterien bei batteriebetriebenen Systemen. Nur so ist die sehr hohe Anzahl von Schließzyklen gewährleistet.

Sicher
Wer sich für ein elektronisches Schließsystem entscheidet, erwartet neben hohem Komfort auch höchste Sicherheit. ixalo erfüllt die höchsten Sicherheitsklassen der Norm für mechatronische Schließzylinder DIN EN 15684 durch sehr sichere Verschlüsselungs- und Kommunikationsmechanismen. Die Sicherheit beim ixalo | SE Zylinder 5345 wird durch den VdS zertifiziert.

Wirtschaftlich
Schließsysteme sind dann besonders wirtschaftlich, wenn elektronische und mechanische Zylinder zu einem System kombiniert werden. Voraussetzung dafür ist die einheitliche gemeinsame Verwaltung aller Zylinder, Schlüssel und Transponder innerhalb einer Software. Der BKS KeyManager ist so eine Verwaltungssoftware mit der auch geänderte Zutrittsberechtigungen über die Freigabeterminals dezentral komfortabel aktualisiert werden können.