Anmelden


DOM stellt auf der Security das Security Ecosystem vor

Von weiterentwickelten Wendeschlüssel- und Sicherheitssystemen bis hin zu neuen Apps präsentiert DOM den Besuchern auf der Security Essen 2018 zahlreiche Neuerungen, die Sicherheit noch komfortabler machen.

Auf den Meilenstein im Bereich der mechanischen Wendeschlüsselsysteme, den ix TwinStar, folgen nun als Weiterentwicklungen der hochsicheren Wendeschlüsselreihe der neue ix Twido sowie der ix Teco®. Die ideale Verschmelzung von mechanischen Schlüsseln und elektronischen Transpondern bietet DOM mit dem neuen DOM ClipTag V 2.0, der mit einem völlig neuen Design daherkommt und mit allen aktuellen Mifare- und 125 kHz- Transpondertechnologien ausgerüstet ist.

Alles auf einen Blick
Auch im digitalen Bereich stehen die Räder bei DOM nicht still. Nachdem auf der Security Essen 2016 der DOM Tapkey erstmals vorgestellt wurde, präsentiert DOM nun den weiterentwickelten DOM Tapkey in der zweiten Generation. Ausgestattet mit der BLE-Funktion (Bluetooth Low Energy) können nun auch Apple-User deren Vorteile nutzen.

Mit der neuen DOM ENiQ App (der ersten App mit VdS-2-Sterne-Zertifizierung) können Sie ganz einfach und intuitiv digitale Schließzylinder, Beschläge, Wandleser und Personenlizenzen von DOM auf dem Smartphone verwalten – lokal und ganz ohne Cloudsystem.

Mehrwert durch Zusammenarbeit
Mit dem „Security Ecosystem“ stellt DOM eine Welt voller Möglichkeiten vor, bestimmte Sicherheitsanforderungen mit einem Portfolio an digitalen Schließlösungen zu erfüllen. Das Keystone-Programm bietet exklusive, maßangefertigte Expertenlösungen, die dem Fachhändler helfen, seine Geschäftstätigkeit auf allen relevanten Ebenen zu verbessern.

Live vor Ort stellen die Experten von DOM die Neuerung „DOMConnect“ mit OSS (Open Security Standard) vor, die eine einfache Integration der DOM-Produkte in bestehende Drittsysteme ermöglicht. Auch zwei völlig neue digitale ENiQ- Produkte werden dem Publikum präsentiert.