Anmelden


PP2020: Borg Locks (UK) Ltd. - Lösungen rund um die Tür

Borg Locks entwirft, produziert und vertreibt seit 1997 eine breite Palette an mechanischen Zugangskontrollgeräten. Mit dieser langjährigen Erfahrung auf dem Markt bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment für nahezu alle Holz-, Stahl-, Aluminium- oder UPVC-Anwendungen, sowohl intern als auch extern. Um sicherzustellen, dass jedes unserer Produkte mit dem höchsten Qualitätsanspruch hergestellt wird, werden die Tastaturen regelmäßig mit unseren eigenen, speziell entwickelten Geräten zyklisch getestet.  Aus diesem Grund wurde eine patentierte „Easicode Pro“-Schloss-Serie entwickelt. Diese bisher nicht gekannte Methode für mechanische Schlösser konnte Borg Locks in den Markt einzuführen.

Das BL2402 ECP bietet ein gleichwertiges Upgrade für die BL2000-Serie mit Hebelgriff für mittlere Beanspruchung. Dieses Modell ist mit einer patentierten Codierkammer Easicode Pro ausgestattet, die eine schnelle und einfache Änderung des Türcodes ermöglicht. Dieses wird mit einer Easicode Pro-Tastatur, einem internen Innengriff und einem 28-mm-Ali-Riegel geliefert.
 
Die BL1000-Serie umfasst eine Reihe kompakter Tastaturen (110 x 40 mm) für Metallschränke, Schließfächer und Schränke. Sie sind alle mit neuen ECP Easicode Pro-Codierkammer ausgestattet, mit der der Code vor Ort schnell und sicher geändert werden kann.

Der BL6100 ist ein Produkt, das die Montage an einem schmalen Türabschnitt realisiert, das auf dem Markt nur selten zu finden ist. Mit einer Gehäusebreite von nur 45 mm ist dieses Schloss ideal für Bereiche, in denen herkömmliche Schlösser, einschließlich UPVC-Türen, nicht passen. Dies wird mit einer 325 mm langen Verlängerungsplatte geliefert, die hinter dem Tastenfeld und dem Innengriff angebracht ist und die Länge des Geräts um 113 mm verlängert. Dies macht es effektiv für Mehrfachverriegelungen mit einer Zentrierung von 90 und 92 mm und hilft, alle vorhandenen Löcher an der Tür zu verdecken. Dieses Schloss enthält eine einzelne Spalte mit 8 Tasten, von denen jede ein System mit doppeltem Tastendruck bietet, sodass Ziffern zweimal im Code erscheinen können. Der frei drehbare Griff ist permanent gekuppelt, um keinen Griffwiderstand zu bieten, wenn der richtige Code nicht eingegeben wird. Dieses Modell verfügt auch über einen freien Durchgangsmodus, der bei Aktivierung die Codierkammer umgeht, um den Zugang zu ermöglichen, ohne den Code die ganze Zeit eingeben zu müssen, bis er wieder deaktiviert wird. Dieser Modus ist optional und kann vollständig deaktiviert werden, falls er niemals benötigt wird. Der BL6100 wird ohne Gerät geliefert und kann entweder mit einem vorhandenen Setup oder mit einem Schloss eines Drittanbieters verwendet werden. Aufgrund der Griffdrehung ist dies ideal für die Verwendung mit Mehrfachverriegelungen. Dieses Schloss ist für Innentüren und geschützte Außentüren mit schmalem Holm aus Kunststoff, Aluminium, Verbundwerkstoff und Holz geeignet.